Der FC Bayern München hat sich für die Mission Beko-BBL-Aufstieg erneut schlagkräftig verstärkt: Nationalspieler Demond Greene hat beim Team von Trainer Dirk Bauermann offenbar einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Der Shooting Guard, noch aus Würzburger Tagen mit NBA-All-Star Dirk Nowitzki befreundet, wechselt vom griechischen Klub Olympia Larisa in die ProA.

"Es ist für mich etwas Besonderes für Dirk Bauermann zu spielen - und dann auch noch in einem Verein wie dem FC Bayern. Hier wird Basketball auf höchstem Level gebraucht und bei dieser Herausforderung will ich helfen", sagte der 31-Jährige.

In der griechischen Liga verbuchte er 2009/10 durchschnittlich 11 Punkte und 2,1 Rebounds pro Partie.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel