Die Deutsche Bank Skyliners haben einen weiteren Neuzugang verpflicht. Kimmo Muurinen hat einen Vertrag für ein Jahr unterschrieben. Der finnische Nationalspieler spielt auf der Position des Power Forwards.

Muurinen spielte vergangene Saison in Italiens erster Liga bei Martos Napoli (7.3 Punkte, 3.0 Rebounds, 42.9% Dreierquote), bevor er im Januar 2010 in die zweite italienische Liga wechselte.

Head Coach Gordon Herbert: "Kimmo wollte ich schon vor drei Jahren verpflichten, als ich Aris Thessaloniki gecoacht habe, damals hat es leider nicht geklappt. Er ist ein athletischer Spieler der werfen kann und gut verteidigt."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel