Die U18-Basketballer aus Litauen sind Europameister, und ihre Fans haben einen Zuschauerrekord aufgestellt.

13.000 Zuschauer, so viele wie noch nie bei einem europäischen Jugend-Basketballspiel, sahen das 90:61 (46:31) von Jonas Valanciunas (31 Punkte) und Co. gegen Russland.

Einige Fans mussten vor der ausverkauften Arena in Vilnius der Eintritt verwehrt warden. "Die Liebe dieses Landes für Basketball ist unglaublich", sagt Nar Zanolin, Generalsekretär des europäischen Basketball-Verbands FIBA Europe.

Bronze holte sich Lettland durch einen 75:49-Sieg gegen Serbien.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel