Phoenix Hagen hat seinen vierten Neuzugang präsentiert. Der amerikanische Forward Jacob Burtschi unterschreibt einen Probevertrag und kommt von der US Air Force.

Der 2,01m-Mann hatte den Sprung in die NBA verpasst und sich danach zum Militär verpflichtet.

Nun endete Burtschis Dienstzeit. "Ich bin dabei etwas zwiespältig. Die Army war immer gut für mich, aber mein Traum ist es, professionell Basketball zu spielen", erklärte er.

In Hagen freut man sich jedenfalls über den ungewöhnlichen Neuzugang.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel