Der Deutsche Basketball Bund (DBB) will sich um die Ausrichtung der Europameisterschaft 2015 bewerben.

Das kündigte Präsident Ingo Weiss nach der 88:92-Niederlage der Nationalmannschaft im Vorrundenduell der WM in der Türkei gegen Angola an. Nach Ansicht des DBB sei dies der richtige Zeitpunkt, um ein derartiges Turnier nach Deutschland zu holen, da in fünf Jahren die Tickets für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro ausgespielt werden.

Ursprünglich war angedacht worden, die EM 2013 nach Deutschland zu holen. Die nächsten Titelkämpfe finden im kommenden Jahr in Litauen statt. Letztmals hatte der DBB 1993 eine EM ausgerichtet. Bei dem Turnier gewann die deutsche Mannschaft überraschend den Titel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel