Der Deutsche Basketball Bund (DBB) ist auch in den kommenden vier Jahren in den Kommissionen des Basketball-Weltverbandes FIBA gut vertreten.

Im Rahmen des FIBA Welt-Kongresses in Istanbul wurden deutsche Funktionäre in wichtige Kommissionen berufen.

"Ich denke, dass wir sehr zufrieden sein können. Wir haben Positionen an wichtiger Stelle bekommen und sind an vorderster Front dabei, wenn es in den kommenden Monaten und Jahren um richtungsweisende Entscheidungen geht", sagte DBB-Präsident Ingo Weiss.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel