Die Basketballer des FC Bayern haben auf die Verletzungen von Demond Greene und Steffen Hamann reagiert - und Robert Garrett sowie Sebastian Greene verpflichtet.

"Nach den zwei schwerwiegenden Ausfällen haben wir unseren Kader unter schwierigen Bedingungen um zwei neue Spieler erweitert, die zur Philosophie des Vereins und zur Spielanlage der Mannschaft hervorragend passen", freute sich Trainer Dirk Bauermann.

Der 33 Jahre alte Shooting Guard Ex-Nationalspieler Garrett war zuletzt bei Meister Bamberg aktiv, wo sein Vertrag aber nicht verlängert wurde.

Greene war bereits bis zum März beim FC Bayern, nach einer schweren Sprunggelenksverletzung hatte er aber nicht mehr zum Kader gehört.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel