Der Wechsel des ehemaligen NBA-Superstar Allen Iverson zu Besiktas Istanbul wird konkreter: Besiktas bietet dem 35-Jährigen einen Zwei-Jahres-Vertrag mit einem jährlichen Verdienst von zwei Millionen Dollar.

Iverson plant die Unterzeichnung des Vertrages in dieser Woche und will am 31. Oktober bei den Türken antreten.

Der Manager Iversons zeigt sich optimistisch: "Wir sind in sehr ernsthaften Verhandlungen mit Besiktas. Istanbul ist wunderbar nach allem, was wir gesehen haben, und Allen will wieder Basketball spielen!"

Seref Yalcin, der Sportdirektor von Istanbul, nennt Details: "Ich fliege am Freitag in die USA und treffe mich mit Iverson. Und wenn nichts Unvorhersehbares passiert, wird er in zehn Tagen in Istanbul sein", zitiert die Nachrichtenagentur "AFP".

Iverson hatte sich im März 2010 vom Basketball zurückgezogen, da er sich um seine kranke Tochter kümmern wolle.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel