Der Deutsche Basketball Bund (DBB) will sich gemeinsam mit Frankreich um die Ausrichtung der Europameisterschaft 2015 bewerben. Der europäische Basketball-Verband FIBA wird Ende kommenden Jahres oder Anfang 2012 entscheiden, wo die EM über die Bühne geht.

"Die deutsch-französischen Beziehungen sind in der Politik, der Wirtschaft und auch in der Zivilgesellschaft exzellent. Mit dieser gemeinsamen Bewerbung wollen wir nun unsere ohnehin schon guten Basketball-Kontakte noch mehr intensivieren und für den internationalen Sport auf europäischer Ebene positive Zeichen setzen", sagte DBB-Präsident Ingo Weiss.

Und weiter: "Wir sind überzeugt, dass eine gemeinsame Bewerbung mit Frankreich die Basketball-Welt aufhorchen lassen wird und wir so eine sehr gute Chance haben, das wichtigste europäische Basketball-Event nach Frankreich und Deutschland zu holen."

Bei der letzten Präsidiumssitzung Anfang November in Berlin hatten beide Verbände die Beratungen über eine zukünftige Kooperation intensiviert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel