Die Skyliners Frankfurt haben die Gruppenphase der EuroChallenge erreicht. Das Team von Murat Didin gewann das Rückspiel der zweiten Qualifikationsrunde bei Antalya Basket denkbar knapp mit 67:65 (32:23).

Die entscheidenden Punkte verbuchte in der Schlusssekunde Derrick Allen. Erfolgreichste Frankfurter Werfer waren Ilian Evtimov mit 16 und Konrad Wysocki mit 12 Treffern. Das Hinspiel endete 60:60.

"Wir haben moralische Stärke bewiesen. Dort zu gewinnen ist nicht leicht", zeigt sich Sportdirektor Kamil Nowak zufrieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel