Die Basketballer des FC Bayern brauchen nur noch einen Sieg bis zum Aufstieg in die Beko BBL.

Gegen die Kirchheim Knights gab es in der ProA ein 82:61 und den 17. Triumph in Serie.

Die Kirchheimer hielten in der ersten Hälfte noch gut mit und begrenzten den Halbzeit-Rückstand auf 33:39, danach aber zog das Team von Dirk Bauermann noch deutlich davon.

Top-Scorer war Aleksandar Nadjfeji, der mit 22 Punkten und zehn Rebounds ein Double Double hinlegte.

Am kommenden Samstag bei den Crailsheim Merlins können die Bayern den Aufstieg schon sieben Spieltage vor Schluss perfekt machen. Eine noch frühere Meister-Party verhinderte Verfolger Chemnitz, der in Paderborn mit 87:79 siegte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel