Kehlkopfbruch nach Faustschlag: Wegen des Verdachts der vorsätzlichen Körperverletzung muss sich der US-Basketballer Demetrius Nelson vom österreichischen Verein Kapfenberg Bulls vor Gericht verantworten.

Der 25-Jährige soll im Ligaspiel gegen die Oberwart Gunners am 3. März einem Gegenspieler bei einer Rangelei vorsätzlich einen Faustschlag verpasst haben.

Die Staatsanwaltschaft hatte daraufhin ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der 25 Jahre alte Nelson bestreitet den Vorwurf des Vorsatzes.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel