Die Baskets Würzburg haben den Aufstieg in die Beko BBL perfekt gemacht.

Am 30. und letzten Spieltag der Pro A gewannen die Unterfranken das direkte Duell um den zweiten Tabellenplatz mit 77:61 (40:30) gegen die BV Chemnitz und folgen Bayern München in die höchste deutsche Spielklasse.

Die von Bundestrainer Dirk Bauermann betreuten Bayern hatten ihre "Mission Aufstieg" bereits sechs Spieltage vor dem Saisonende erfüllt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel