Die Erstliga-Basketballer des FC Bayern München empfangen zum Eröffnungsspiel des Audi Dome am 29. September die Mannschaft vom türkischen Meister Fenerbahçe Ülker aus Istanbul.

Für den FC Bayern markiert dieses Testspiel den Höhepunkt der Saisonvorbereitung.

Das Basketballteam des traditionsreichen türkischen Vereins Fenerbahce Istanbul ist derzeit das Nonplusultra des türkischen Korbballs.

Von 2007 an gewann die Mannschaft vier von fünf türkischen Meisterschaften. In den Jahren 2010 und 2011 sicherte sich die Mannschaft des kroatischen Trainers Neven Spahija zusätzlich zur Meisterschaft auch den türkischen Pokal.

In der Turkish Airlines Euroleague-Saison 2010/11 verpasste der mit zahlreichen türkischen, kroatischen und slovenischen Nationalspielern besetzte Fenerbahçe-Kader hauchdünn die Runde der besten acht Vereinsmannschaften Europas.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel