Der argentinische Nationalspieler Leonardo Gutierrez muss sich einer Herzoperation unterziehen.

Beim 33-Jährigen wurde eine Rhythmusstörung festgestellt, nachdem er sich im Training unwohl gefühlt hatte und in ein Krankenhaus eingeliefert worden war.

Damit fehlt der Power Forward, Olympia-Sieger von Athen 2004, seiner Mannschaft in der Qualifikation für die Sommerspiele 2012 in London.

Argentinien kämpft als Gastgeber vom 30. August bis zum 11. September in Mar del Plata mit Puerto Rico, Panama, Uruguay und Paraguay um zwei Olympia-Tickets.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel