Die Eisbären Bremerhaven haben ihre Pleitenserie in der Bundesliga fortgesetzt. Bei der 68:77 (37:38)-Niederlage bei den Paderborn Baskets kassierte der letztjährige Playoff-Teilnehmer die zwölfte Niederlage in Folge und liegt mit zwei Punkten weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz.

Bei den Gastgebern, die mit ihrem fünften Saisonsieg den Anschluss an das Mittelfeld herstellten, war Nathan Peavy mit 21 Punkten bester Werfer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel