Die Eisbären Bremerhaven warten in der Basketball-Bundesliga weiter auf ihren zweiten Saisonsieg.

Die 70: 92-Niederlage bei BG 74 Göttingen im Nachholspiel des 12. Spieltags bedeutete für das Tabellenschlusslicht die 13. Pleite in Serie.

Die Gastgeber aus Niedersachsen feierten hingegen bereits den neunten Sieg im zwölften Saisonspiel und sprangen damit auf den dritten Tabellenplatz. Bester Werfer bei Göttingen war Charles Lee mit 21 Punkten, Craig Callahan war mit 20 Zählern Topscorer der Eisbären.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel