NBA-Champion Dirk Nowitzki ist zum zweiten Mal in seiner Karriere zu Europas Basketballer des Jahres gewählt worden.

Nach 2005 erhält der Superstar der Dallas Mavericks die Auszeichnung erneut, wie der europäische Verband FIBA Europe mitteilte.

"Dirk ist nicht nur ein toller Athlet und ein Weltklasse-Spieler, sondern auch eine großartige, ehrliche, hart arbeitende und loyale Persönlichkeit", sagte Verbandspräsident Olafur Rafnsson.

Bei der Wahl entschieden sowohl Experten als auch die Fans - und der Würzburger lag in der Endabrechnung nur wegen der Experten vorn. Die Fans hatten Navarro (13516 Stimmen) knapp vor Dirkules (13286) gesehen.

Auf Platz zwei landete der Spanier Juan Carlos Navarro (FC Barcelona) vor dem Mazedonier Bo McCalebb (Montepaschi Siena). 32.461 Fans nahmen an der Wahl teil.

Kein Platz auf dem Podest war diesmal für den Europameister und zweimaligen NBA-Champion Pau Gasol (Los Angeles Lakers), der als Vierter abschloss.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel