Die deutschen Basketballerinnen haben in der EM-Qualifikation einen herben Rückschlag erlitten.

Die Mannschaft von Trainer Andreas Wagner unterlag Spanien in Nördlingen trotz einer Aufholjagd im Schlussviertel mit 55:61 (22:36) und hat damit nur noch eine theoretische Chance, sich für die Endrunde in Frankreich (15. bis 30. Juni) zu qualifizieren. Beste Werferin im Team des Deutschen Basketball Bundes (DBB) war Romy Bär mit 21 Punkten.

Die DBB-Auswahl liegt vor den beiden abschließenden Spielen in Bulgarien (11. Juli) und gegen Schweden (14. Juli) auf Platz drei in der Gruppe D. Für die EM qualifizieren sich nur die ersten beiden Mannschaften. Spanien und Schweden ist das EM-Ticket kaum noch zu nehmen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel