Jonas Kazlauskas soll neuer Trainer des griechischen Nationalteams werden und Panagiotis Giannakis beerben, der die Hellenen 2005 zum EM-Titel führte.

Der 54-jährige Litauer war seit vier Jahren Head Coach der chinesischen Nationalmannschaft, die er bei den Olympischen Spielen in Peking ins Viertelfinale brachte.

Kazlauskas diskutiert am Mittwoch letzte Vertragsdetails mit dem Präsidenten des griechischen Verbands, Georgios Vassilakopoulos.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel