Die deutschen Basketballerinnen haben die enttäuschend verlaufene EM-Qualifikation mit einer Niederlage abgeschlossen.

Am letzten Spieltag der Gruppe D unterlag das Team von Bundestrainerin Alexandra Maerz Finnland in Helsinki mit 51:63 (23:35).

Beste Werferin aufseiten der Gäste waren Romy Bär und Sonja Greinacher (je zehn Punkte).

Gegen die Skandinavierinnen hatte die deutsche Mannschaft am Sonntag ihren einzigen Sieg gefeiert.

Das Ticket für die kontinentalen Titelkämpfe 2015 in Rumänien und Ungarn hatte die deutsche Auswahl bereits nach vier Niederlagen verpasst.

Nur die sechs Gruppensieger und die fünf besten Gruppenzweiten erhalten ein Ticket für die EM-Endrunde.

Hier gibt es alles zum Basketball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel