vergrößernverkleinern
Rice wechselte 2013 von Bayern München nach Tel Aviv © getty

Tyrese Rice verlässt Maccabi Tel Aviv offenbar vorzeitig.

Nach übereinstimmenden Berichten von "Sportando" und "Eurobasket" machte der ehemalige Beko BBL-Spieler (FC Bayern München, Artland Dragons) von seiner Spieleroption Gebrauch und kehrt nicht für ein zweites Vertragsjahr zurück.

Der 27-jährige Aufbauspieler steht angeblich vor einem Engagement bei Khimki Moskau aus Russland.

Rice hatte Maccabi in der vergangenen Saison zum dritten Titel in der Euroleague geführt und wurde dafür zum wertvollsten Spieler des Final-Turniers gewählt.

Hier gibt es alles zum Basketball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel