Das neuformierte Team Julius Brink/Jonas Reckermann zog beim Weltserien-Turnier in Rom ins Finale ein. Das Duo bezwang im Halbfinale die Olympiasieger von Athen, Ricardo/Emanuel aus Brasilien, klar 2:0 (21:12, 21:19).

Im Finale wartet auf das deutsche Team, das schon 21.000 US-Dollar Prämie sicher hat, mit Cunha/Pedro ein weiteres Duo aus Brasilien.

"Wir haben gegen eines der besten Teams aller Zeiten gewonnen. Es war eine grandiose Nacht. Es funktioniert einfach mit uns beiden", freute sich Reckermann, der erfolgreichste deutsche Beacher.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel