Julius Brink und Jonas Reckermann spielen beim Weltserien-Turnier in Myslowice/Polen im kleinen Finale um Platz drei.

Das Duo unterlag im Halbfinale mit 0:2 gegen die topgesetzten Brasilianer Harley/Alison. Nur gut eine Stunde zuvor hatten sie im Finale der Verliererrunde die an zwei gesetzten Brasilianer Cunha/Pedro nach 70 Minuten 2:1 niedergerungen.

David Klemperer/Eric Koreng konnten sich über Platz 5 freuen. Sie unterlagen im Spiel um den Halbfinal-Einzug mit 0:2 (21:23, 16:21) den US-Amerikanern Casey Jennings/Matt Fuerbringer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel