Sara Goller und Laura Ludwig haben beim Europaserien-Turnier in Baden nahe Wien das deutsche Prestige-Endspiel gegen Katrin Holtwick und Ilka Semmler mit 2:0 (25:23, 21:18) gewonnen und sich 8500 Euro Siegprämie gesichert.

Die Weltranglisten-Fünften Goller/Ludwig revanchierten sich damit für die gegen Holtwick/Semmler drei Wochen zuvor im Halbfinale des ersten Europa-Turniers in Playa del Ingles auf Gran Canaria erlittene 0:2-Niederlage.

Das dritte von fünf Turnieren der Europaserie findet vom 18. bis 21. Juni am Berliner Hauptbahnhof statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel