Den deutschen Frauen-Duos ist bei den Weltmeisterschaften im norwegischen Stavanger ein Auftakt nach Maß gelungen: Die Europameisterinnen Sara Goller/Laura Ludwig besiegten in Gruppe J das finnische Duo Emilia und Eika Nyström 2:0.

Stephanie Pohl/Okka Rau setzten sich zum Auftakt der mit mit 715.000 Euro dotierten Veranstaltung in Gruppe I 2:0 gegen Saka/Rtwelo aus Georgien durch.

Die übrigen deutschen Duos haben noch nicht gespielt.

Die Sieger und Zweiten sowie 8 besten Dritt-Platzierten der 12 Gruppen ziehen in die K.o.-Runde ein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel