Die deutschen Damen sind bei der WM in Stavanger von ihrem Erfolgskurs abgekommen.

Geeske Banck/Anja Günther fuhren in ihrem ersten Match in der Gruppe D durch das umkämpfte 2:1 (16:21, 21:19, 22:20) gegen Annie Martin/Marie-Andree Lessard (Kanada) den einzigen Sieg ein.

Katrin Holtwick/Ilka Semmler unterlagen Dalixia Fernandez/Imara Esteves (Kuba) in der Gruppe G zum Auftakt 1:2 (18:21, 21:15, 12:15). In derselben Gruppe hatten bereits Claudia Lehmann/Julia Sude 1:2 (19:21, 21:17, 11:15) gegen Daniela Gioria/Giulia Momoli (Italien) verloren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel