Die Olympia-Fünften David Klemperer und Eric Koreng haben bei der WM in Stavanger das Halbfinale erreicht.

In einer dramatischen Viertelfinal-Begegnung schlug das Duo die Brasilianer Mcio Araujo/Fabio Luiz mit 2:1 (15:21, 21:18, 17:15) und wehrte dabei im entscheidenden dritten Durchgang einen Matchball ab.

Julius Brink und Jonas Reckermann setzten sich ebenso knapp mit 2:1 gegen die brasilianischen Weltmeister von 2003 und Olympiasieger von 2004 Emanuel/Ricardo durch. "Das war ein fantastisches Match", meinte Brink.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel