Den WM-Titel bei den Frauen sicherten sich in Stavanger April Ross und Jennifer Kessy aus den USA.

Sie setzten sich gegen die Brasilianerinnen Juliana Felisberta da Silva und Larissa Franca mit 2:0 (30:28, 23:21) durch.

Das Duo Ross/Kessy sicherte sich damit 60.000 Dollar Siegprämie.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel