Komplett siegreich sind die vier deutschen Damen-Teams in das Grand-Slam-Turnier in Gstaad/Schweiz gestartet.

Dabei hatten Sara Goller/Laura Ludwig beim 2:0 gegen Christine Saka/Andrezza Rtvelo ebenso keine Mühe, wie ihre Berliner Teamkolleginnen Katrin Holtwick/Ilka Semmler beim 2:0 gegen Hana Klapalova/Teresa Petrova.

Geeske Banck/Anja Günther gewannen 2:0 gegen Simone Kuhn/Nadine Zumkehr und Stephanie Pohl/Okka Rau setzten sich gegen Doris und Stefanie Schwaiger mit 2:1 durch.

Das Turnier der Männer beginnt erst am Donnerstag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel