Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben den ersten Weltserien-Turniersieg ihrer Karriere knapp verpasst.

Das Nachwuchs-Doppel unterlag im Endspiel des Turniers im polnischen Myslowice gegen das brasilianische Duo Maria Clara/Carol mit 1:2 (17:21, 21:19, 7:15).

Anfang August hatte das Duo in Klagenfurt auf Platz drei zum ersten Mal ein Weltserien-Siegerpodest bestiegen.

Die Olympia-Teilnehmer Sara Goller und Laura Ludwig belegten in Myslowice Platz sieben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel