Das deutsche Beachvolleyball-Duo Sara Goller/Laura Ludwig hat mit zwei Siegen vorzeitig die K.o.-Runde beim mit 600.000 Dollar dotierten Grand-Slam-Turnier in Moskau erreicht.

Die WM-Neunten besiegten in der Gruppenphase die Teams Inguna Minusa/Inese Jursone (Lettland) und Galina Oscheiko/Swetlana Baburina (Ukraine) jeweils souverän mit 2:0.

Die anderen deutschen Teams Katrin Holtwick/Ilka Semmler, Geeske Banck/Anja Günther und Stephanie Pohl/Okka Rau starteten jeweils mit einer Niederlage ins Turnier.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel