Sara Goller und Laura Ludwig haben sich beim Grand-Slam-Turnier in Moskau Bronze und 23.000 Doller Preisgeld gesichert.

Das Duo gewann im "kleinen Finale" gegen das zweite deutsche Team Katrin Holtwick und Ilka Semmler mit 2:0 (21:16, 21:18).

Im Halbfinale hatten Goller/Ludwig hatten im Halbfinale 1:2 (15:21, 21:13, 9:15) gegen die Brasilianerinnen Renato/Leao verloren. Holtwick/Semmler unterlagen 1:2 (16:21, 25:23, 6:15) gegen die brasilianischen Vizeweltmeisterinnen Larissa/Juliana.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel