Julius Brink und Jonas Reckermann zogen ohne Satzverlust in die 3. Runde des Weltserien-Turniers im polnischen Stare Jablonki ein. Die Weltmeister besiegten die Letten Samoilovs/Sorokins 2:0 (21:15, 21:15).

Bei den Frauen verloren Katrin Holtwick/Ilka Semmler nach zwei Siegen zum Auftakt gegen die Brasilianerinnen Larissa/Juliana 0:2 nach hart umkämpftem zweiten Satz (11:21, 23:25) und haben Rang neun sicher.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel