Die Beachvolleyball-Europameisterinnen Sara Goller/Laura Ludwig haben in der Verliererrunde beim Weltserienturnier in Kristiansand zwei Siege gefeiert. Das an Nummer vier gesetzte Duo gewann zunächst das Duell mit Stephanie Pohl/Okka Rau mit 2:0, ehe es gegen die Georgierinnen Saka/Rtvelo ein 2:0 gab.

Das deutsche Topduo hat damit mindestens Platz neun und 6000 Dollar Preisgeld sicher - genau wie Katrin Holtwick/Ilka Semmler. Das Team aus Essen gewann im Duell gegen Geeske Banck/Anja Günther mit 2:0.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel