Das deutsche Beachvolleyball-Duo Julius Brink/Jonas Reckermann hat beim mit 100.000 Dollar dotierten Weltserien-Turnier in Aland/Finnland das Finale erreicht.

Die Weltmeister besiegten in der Vorschlussrunde die Brasilianer Ricardo/Pedro nach 49 Minuten mit 2:0. Im Endspiel treffen Brink/Reckermann am Sonntag auf die Niederländer Reinder Nummerdor/Richard Schuil, die sich ebenfalls mit 2:0 gegen die Essener David Klemperer/Eric Koreng durchsetzten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel