Die Weltmeister Julius Brink/Jonas Reckermann und die Titelverteidigerinnen Sara Goller/Laura Ludwig sind die Favoriten bei der Beachvolleyball-EM von Mittwoch bis Samstag in der russischen Schwarzmeerstadt Sotschi.

Bei Männern und Frauen sind zum Abschluss der Europatour jeweils 16 Teams am Start, darunter auch David Klemperer/Eric Koreng und Katrin Holtwick/Ilka Semmler.

Klemperer/Koreng können das Turnier möglicherweise gar nicht zu Ende spielen. Korengs Freundin Maria ist hochschwanger, der Blockspieler steht somit auf Abruf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel