Das brasilianische Erfolgsduo Ricardo Santos und Emanuel Rego, wird sich nach sieben Jahren Partnerschaft trennen.

Die Olympiasieger von Athen und Dritten der Sommerspiele von Peking, die zudem 2003 den WM-Titel und insgesamt fünfmal die Weltserie gewannen, wollen in Zukunft mit jüngeren Partnern ihr Glück versuchen.

Das Duo will bis November aber noch vier Turniere auf der nationalen Tour spielen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel