Sara Goller und Laura Ludwig haben beim Final-Turnier der Europaserie in Sotschi das Endspiel erreicht und damit vorzeitig die Gesamtwertung gewonnen.

Die Europameisterinnen setzten sich im Halbfinale gegen die Ranglisten-Zweiten Vassiliki Arvanity/Vassiliki Karadassiou aus Griechenland klatr mit 2:0 durch und waren somit nicht mehr von dem mit zwei Kleinwagen belohnten ersten Platz der Gesamtwertung zu verdrängen.

Im Endspiel treffen Goller/Ludwig auf die österreichischen Schwestern Doris und Stefanie Schwaiger.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel