Der Grand Slam in Berlin findet im kommenden Jahr voraussichtlich als WM-Generalprobe statt.

Nach einem ersten Plan des Weltverbandes FIVB ist das Turnier vom 25. Juni bis 5. Juli und damit unmittelbar vor den Titelkämpfen im norwegischen Stavanger eingeplant.

Weitere Grand-Slam-Standorte sollen Moskau, Paris, Klagenfurt und Gstaad sein. Rom ist erstmals im Kalender der Weltserie und will 2011 die WM ausrichten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel