Sara Goller/Laura Ludwig haben beim Grand-Slam-Turnier in Gstaad das Halbfinale erreicht. Das Duo setzte sich in einem rein deutschen Viertelfinale gegen Katrin Holtwick/Ilka Semmler mit 2:0 (21:19, 21:18) durch.

Goller/Ludwig treffen am Samstag in der Runde der letzten vier auf die Chinesinnen Xue/Zhang Xi.

Im Männer-Hauptfeld haben die WM-Vierten David Klemperer/Eric Koreng von der verletzungsbedingten Absage ihrer schweizerischen Gegner Heyer/Heuscher profitiert. Trotz zweier Niederlagen in den ersten beiden Gruppenspielen schaffte das Duo über die erste K.o.-Runde noch den Einzug ins Achtelfinale.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel