Sebastian Dollinger und Stefan Windscheif haben beim Weltserien-Turnier in Bahrains Hauptstadt Manama die dritte Runde erreicht.

Das Duo besiegte die an Position fünf gesetzten Schweizer Philip Gabathuler und David Wenger in der zweiten Runde mit 2:0 (22:20, 21:19) und trifft nun auf die Tschechen Michal Biza und Pavel Rotrekl.

In der ersten Runde hatten Dollinger/Windscheif, die nur durch die Absage anderer Teams ins Hauptfeld gerutscht waren, die Ukrainer Mykola Babitsch und Sergej Mychailow mit 2:1 (12:21, 23:21, 15:10) geschlagen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel