Das deutsche Überraschungsduo Sebastian Dollinger und Stefan Windscheif hat beim Weltserien-Turnier in Bahrains Hauptstadt Manama den dritten Platz belegt.

Das erst durch die Absage anderer Paarungen ins Hauptfeld gerückte Team setzte sich im "kleinen Finale" in 39 Minuten mit 21:14, 21:14 gegen Mariusz Prudel und Grzegorz Fijalek aus Polen durch.

Im Halbfinale hatten sie sich am Freitag den französischen Brüdern Kevin und Andy Ces mit 1:2 (15:21, 21:17, 8:15) geschlagen geben müssen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel