Die Weltmeister Julius Brink und Jonas Reckermann haben beim Auftakt der Beachvolleyball World Tour in Brasilia das Halbfinale verpasst.

Im entscheidenden Spiel unterlag das Duo den Brasilianern Emanuel/Alison deutlich 0:2 (11:21, 13:21) und beendete das Turnier damit auf Platz fünf.

Brink/Reckermann sind das letzte verbliebene deutsche Duo im Wettbewerb. Bei den Frauen waren die Europameisterinnen Sara Goller und Laura Ludwig mit 1:2 an den Amerikanerinnen Lauren Fendrick/Brooke Hanson gescheitert und hatten Platz fünf belegt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel