Die Berliner Beachvolleyballerinnen Sara Goller und Laura Ludwig haben beim Grand-Slam-Turnier im polnischen Stare Jablonki mit zwei Vorrundensiegen einen Start nach Maß hingelegt.

Zunächst besiegten die Europameisterinnen das Hamburger Duo Jana Köhler/Julia Sude mit 2:0. Im Anschluss bezwangen Goller/Ludwig das russische Team Chomijakowa/Jukolowa 2:1.

Mit dem gleichen Ergebnis behielten die deutschen Meisterinnen Köhler/Sude gegen Brzostek/Kolosinska (Polen) die Oberhand.

Auch Katrin Holtwick und Ilka Semmler sind nach zwei Spielen bei der mit 190.000 Dollar dotierten Veranstaltung noch ohne Niederlage.

Die Essenerinnen schlugen sowohl die Stuttgarterinnen Karla Borger und Britta Büthe als auch die georgische Formation Saka/Rtwelo mit 2:1.

Borger/Büthe holten beim 2:1 gegen die US-Amerikanerinnen Kessy/Ross ihren ersten Sieg im zweiten Spiel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel