Die WM-Dritten Julius Brink und Jonas Reckermann haben beim Grand Slam der Beachvolleyballer in Klagenfurt/Österreich das Viertelfinale erreicht.

Die ehemaligen Weltmeister aus Berlin setzten sich mit 2:0 (21:16, 21:19) gegen die Schweizer Patrick Heuscher/Jefferson Bellaguarda durch und trafen am Samstag im Kampf um das Halbfinale auf das US-Duo Matthew Fuerbringer/Nicholas Lucena.

Außer Brink/Reckermann ist in Österreich kein deutsches Team mehr im Rennen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel