Die WM-Dritten Julius Brink und Jonas Reckermann sind beim Grand Slam in Klagenfurt/Österreich ins Halbfinale eingezogen.

Die ehemaligen Weltmeister aus Berlin besiegten im Viertelfinale das US-Duo Matthew Fuerbringer/Nicholas Lucena nach 43 Minuten mit 21:17, 21: 19 und treffen nun auf die Brasilianer Bruno Schmidt/Billy Maciel.

Im Achtelfinale hatten Brink/Reckermann die Schweizer Patrick Heuscher/Jefferson Bellaguarda mit 21:16, 21:19 bezwungen.

Das Turnier in Klagenfurt dient als Generalprobe für die Europameisterschaften im norwegischen Kristiansand (9. bis 14. August).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel