33 Turniere sind bisher für die Weltserie 2009 festgelegt worden, aber Berlin fehlt fehlt auf der Liste. Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) musste wegen Schwierigkeiten bei der Finanzierung den Wettbewerb absagen.

Höhepunkt der Saison sind die Weltmeisterschaften vom 25. 6. bis 5. 7. im norwegischen Stavanger.

Die vier sogenannten Grand-Slam-Turniere finden in Gstaad 7. - 12. 7), Moskau (14. - 19. 7.), Marseille (21 - 26. 7. und Klagenfurt (28. 7. - 2. 8.) statt.

Termine: 14. - 19. 4. Brasilia (Frauen und Männer)28. 4. - 3. 5 Schanghai (Frauen und Männer)12. - 17. 5. Rom (Frauen)20. - 24. 5. Osaka (Frauen)27. - 31. 5. Myslowice (Polen) (Männer)/Seoul (Frauen)4. - 9. 8. Stare Jablonki (Polen) (Frauen und Männer)11. - 16. 8. Kristiansand (Dänemark) (Frauen und Männer)18. - 23. 8. Aland (Finnland) (Frauen und Männer)25. -30. 8. Den Haag (Frauen und Männer)2. - 6. 9. Roseto (Italien) (Männer)9. - 13. 9. Barcelona (Frauen)19. - 24. 10. Dubai (Frauen und Männer)27. 10. - 1. 11. Sanya (China) (Frauen und Männer)4. - 8. 11. Phuket

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel