Trotz der sportlichen Anlaufschwierigkeiten plant Olympiasieger Julius Brink langfristig mit seinem neuen Partner Sebastian Fuchs. "Ziel sind die Spiele in Rio 2016", sagte der 30-Jährige dem Magazin "Fit for Fun".

Die aktuelle Saison sei als Übergangsjahr eingeplant gewesen: "Ich versuche die Erwartungshaltung auszublenden, denn der Erfolg von gestern zählt nicht mehr. Daher kann man kurzfristig nicht mit einer optimalen Saison 2013 rechnen."

Das Ende des Erfolgsduos mit Ex-Partner Jonas Reckermann sei zwar schade gewesen, es habe sich aber "schnell gezeigt, dass sein Rücken nicht mehr mitspielt".

Auf Sponsorenterminen und einer geplanten Vortragsreihe sollen aber auch in Zukunft gemeinsame Auftritte stattfinden.