Beachvolleyballerin Julia Sude plant nach den anstehenden Auftritten mit Interimspartnerin Laura Ludwig für die Zukunft weiter fest mit Teamkollegin Chantal Laboureur.

"Geplant ist, und daran halten wir fest, dass wir nach Beendigung der Grand Slams die Saison gemeinsam fortsetzen und beenden", teilte das Duo Laboureur/Sude am Dienstag mit.

Die Gewinner der Militär-Weltmeisterschaft sahen sich zuletzt mit Spekulationen um eine dauerhafte Trennung konfrontiert.

"Mit unserer heutigen gemeinsamen Erklärung möchten wir diesen unglücklichen Missstand beiseite schaffen und ausdrücklich betonen, dass wir uns nicht trennen werden", hieß es weiter.

Sude wird gemeinsam mit Ludwig die verbleibenden fünf Grand Slams spielen, da Ludwigs Partnerin Kira Walkenhorst die Saison wegen einer Erkrankung an Pfeifferschem Drüsenfieber vorzeitig beenden musste.

Hier gibt es alles zum Beachvolleyball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel